Unterwegs mit The Moorings im Yachteignerprogramm

Sport oder Entspannung

Mit dem Segeln ist das so eine Sache. Man kann diese Freizeitaktivität auf dem Wasser völlig unterschiedlich interpretieren. Zwischen hochsportlichen Regattasegeln oder einfach „nur“ an Bord leben, genießen und hin und wieder einen Ausflug in eine Badebucht unternehmen ist alles möglich. Persönlich erinnere ich mich an endlose Debatten zu fortgeschrittener Stunde am Abend unter Seglern welches denn nun die schönste Variante des geliebten Vergnügens ist.

Wie so oft im Leben hat natürlich jede Ansicht ihre Berechtigung. Hauptsache es macht Spaß. Man sollte nur bei der Zusammenstellung der Crew im Vorfeld darauf achten, dass die Interessenlage einigermaßen gut zusammen passt. Wenn der ambitionierte Segler sich den ganzen Tag anhören muss wie schön gerade das Wasser zum Schwimmen ist, wird das auf Dauer Diskussionen an Bord geben. Welche Möglichkeit bestehen den nun mit The Moorings in dieser Gemengen-Lage? Wir sind hier sehr flexibel unterwegs. Nahezu alles ist möglich. Selbstverständlich kann man als Eigner im Yachteignerprogramm einfach das Leben an Board genießen, abends zur Basis zurückkehren und von dem Moorings-Service profitieren. Unsere Mitarbeiter vor Ort kümmern sich nach allen Regeln der Kunst mit 50 Jahre Erfahrung um das Wohl unserer Eigner. Wer lieber auf „Strecke“ geht, kann das natürlich auch. Die Yacht sollte am Ende wieder an der Basis zurückgegeben werden. In der Zwischenzeit ist eine vollständig individuelle Törnplanung möglich.

 

BB1A2548

2016_TM_Tahiti - Sean McGee - DJI02 - DJI_0021

Moorings 51

 

 

 

 

 

 

 

Regatta-Pakete

Wer es gerne noch sportlicher möchte kann an einer Regatta teilnehmen. Sofern diese in der Nähe der Basis, an der die eigene Yacht liegt stattfindet, umso besser. Ansonsten mit einem Schwesterschiff aus der Moorings-Flotte (als Eigner einer Moorings-Yacht können Sie weltweit alle Schwesterschiffe nutzen). Wir bieten hier komplette Regatta-Pakete an. Um nur einige Optionen zu nennen, ist die Teilnahme an zum Beispiel folgenden Regatten möglich:

  • Antigua Sailing Week
  • BVI Spring Regatta
  • Heineken Regatta
  • Barth Les Voiles
  • Tahiti Pearl Regatta

Unser Bereich Owner Care berät hierzu unsere Eigner sehr gerne individuell.

 

Unsere Flotte

Die Moorings Flotte besteht bei klassischen Yachten zum großen Teil aus der Beneteau Oceanis Serie. Diese Yachten verfügen über gute bei Bedarf sportliche Segeleigenschaften. Bei den Katamaranen finden die Leopard Catamarans Verwendung. Diese Kats zeichnen sich durch einen sehr gelungenen Kompromiss zwischen Komfort und Segelperformance aus. So verfügen die Leopard Catamarans / Moorings Kats über eine große überlappende Genua, eine insgesamt im Vergleich zum Mitbewerb hohe Segeltragezahl, über kurz oberhalb der Wasserlinie nach unten gestufte Rümpfe (wesentlich besseres Strömungsverhalten) und über große Ruder, die ein sensibles Handling des Kats ermöglichen um hier nur einige sportliche Performance orientierte Merkmale zu nennen. Natürlich lässt es sich an Bord sowohl der klassischen Moorings Yachten als auch auf den Kat ganz hervorragen auch einfach „nur“ angenehm Leben und genießen. Jeder so wie er möchte – Hauptsache es macht Spaß. In diesem Sinn willkommen an Bord. Wir beraten Sie gerne individuell!

 

play

 

 

Christoph Barth

Christoph Barth Yacht Sales Agent ist Ansprechpartner für die Marken Sunsail Yachteignerprogramm,The Moorings Yachteignerprogramm und Leopard Catamarans

Newsletter abonnieren